redFACT 7 jetzt auch in Hameln

Seit Mitte Oktober 2016 ist der neue Auftritt der Deister-Weser-Zeitung online. Die Hamelner setzen auf die neue Version des Content-Management-Systems der Newsfactory, redFACT 7, worüber ebenfalls www.szlz.de bespielt wird. Denn mit redFACT 7 können mehrere Publikationen durch nur ein System realisiert werden.

Das neue Portal wurde optisch modernisiert und im Responsive Design in engem Kontakt mit der Newsfactory ausgearbeitet. Somit liest sich die DeWeZet auch vom Smartphone oder Tablet aus äußerst komfortabel. Des Weiteren konnte aufgrund von technischen Optimierungen die Performance der Webseite weiter verbessert werden. 

Die DeWeZet bietet ihren Lesern insgesamt nicht nur frischen Look, optimale Darstellung auf allen Endgeräten und Schnelligkeit, sondern auch weitere Flexibilität bezüglich Paid Content. Denn als zusätzlichen Bezahlanbieter hat die Newsfactory erstmals Laterpay angebunden. Hierdurch können User kostenpflichtige Artikel vorerst lesen ohne zu bezahlen, ab einer Summe von 5 Euro werden sie zur Kasse gebeten. Dazu müssen sie sich am Single-Sign-On-System registrieren. Die Schnittstelle zum SSO-Anbieter wurde von der Newsfactory bereitgestellt. Mit redFACT 7 können diverse Schnittstellen reibungslos, schnell sowie ohne Zeit- und Qualitätsverlust angebunden werden.

Eine weitere Schnittstelle bildet hier die Anbindung an die Abodatenbank. Zudem werden Artikel mitsamt Positionierungsangaben zu einzelnen Objekten wie Texten, Mediengalerien, Infoboxen, Zitaten u.a. mit Dialog 4.8 importiert und automatisiert in redFACT 7 ausgespielt. Das heißt, die Platzierung der Objekte erfolgt ohne zusätzlichen manuellen Aufwand. Das Praktische daran - die Redakteure müssen ihre gewohnte Arbeitsumgebung in redFACT 7 nicht verlassen. Diese einfache Bedienung von redFACT 7 ermöglicht Ersparnis an Zeit und Kosten und gewährleistet Redaktionen bestmögliche Flexibilität sowie Freude an der Arbeit.

zurück